Arbeiten mit Weitblick

"Arbeiten im Weitblick" ist im Gusswerk nicht nur Schlagwort: Spektakuläre Lofts machen das Areal zur kommunikativen Zone. Und zum offenen Raumkontinuum, das sich je nach Bedarf vergrößern lässt. Schließlich ist Flexibilität die Basis des Betreiberkonzeptes, auch im Nutzermix. Neben bekannten Mode-Labels, die Lofts oder Studios zur Präsentation ihrer Ware nutzen und einer Tanzakademie haben sich Werber und Fotografen auf dem Gelände der ehemaligen Gießerei eingefunden. Sie nutzen die Kulisse als Inspiration und Treibstoff. Am Gusswerk etabliert hat sich auch die HotelDesign Werkstatt, ein Zusammenschluss verschiedener Unternehmen aus Industrie, Architektur, Handel und Handwerk, die in Hallen der ehemaligen Gießerei gemeinsam ein Schauhotel gestaltet haben.